fbpx

Full House

- DIE Erfolgsformel für Fewo-Vermieter aus Leidenschaft

Lerne in zwölf Wochen, wie du deine optimale Auslastung erreichst.

  • Du hast bereits ein Ferienobjekt in Deutschland und bist Fewo-Vermieter aus Leidenschaft?
  • Du willst mit deiner Ferienunterkunft die optimale Auslastung und den größten Umsatz erreichen?
  • Und nebenbei noch Zeit sparen und so effizient wie möglich handeln?

Dann bist du hier genau richtig! Ich zeige dir in einer persönlichen 12-Wochen-Begleitung, wie du das Potential deiner Ferienunterkunft so richtig ausschöpfst und sie auf das nächste Level hebst.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

"Man merkt jedes Mal: Wenn ich weitere Schritte umsetze, dann kriege ich mehr Buchungen."
David Kiknadze, Betreiber "Sea-to-Sky-Appartement"
5/5
"Der Kurs Full House ist sehr übersichtlich aufgebaut. Aktuell sind es 10 Module mit unterschiedlichen Themen, wobei man selbst auswählen kann, mit welchem Thema man anfangen möchte. Man fühlt sich sehr unterstützt und ich hatte das Gefühl, dass ich Schritt für Schritt durch diesen Prozess begleitet werde."
5/5

"Die Zusammenarbeit mit Elisabeth war und ist eine große Bereicherung für uns und unser Unternehmen! Sie verfügt über ein sehr breites Fachwissen und konnte uns in den komplexen Bereichen bei sämtlichen Fragen kompetent zur Hilfe stehen. Ihr persönliches Engagement und ihr Einsatz für unseren Erfolg haben mich genauso beeindruckt wie ihre Zuverlässigkeit und Professionalität. Durch ihre Arbeit unterstützt sie uns sehr darin, unsere Ferienwohnungen in der Online-Welt professionell zu verankern. Der Onlinekurs ist sehr sinnvoll strukturiert und vermittelt inhaltlich alle wichtigen Themen auf eine sehr detaillierte Art und Weise, sodass man ihm gut folgen und die Schritte einfach umsetzen kann. Ich kann ein Coaching mit Elisabeth sowie den Onlinekurs von Herzen empfehlen – vielen lieben Dank für alles!"

Anne Schönrock, Appartmenthaus Dahme

Du willst sofort loslegen und in deinem eigenen Tempo arbeiten?​

Dann ist der Selbstlernkurs etwas für dich! Dir werden direkt alle Inhalte zur Verfügung gestellt und du kannst loslegen, wann immer du die Zeit findest.

Investiere noch heute in dich und die Zukunft deiner Ferienunterkunft!

Freu dich schon in Kürze über mehr Buchungen für eine einmalige Investition von EUR 249,00

Mit der begleitenden Beratung und dem Online-Programm "Full House" wirst du in zwölf Wochen Folgendes erreichen:

  • Erkennen, worauf es bei der Vermarktung einer Ferienwohnung ankommt
  • Deine Zielgruppe klar definieren
  • Ein tolles Logo mit einem prägnanten Namen haben
  • Deine optimale Preisstrategie erarbeiten
  • Alle Portale finden, die für dich optimal sind, und diese spielend einfach miteinander verbinden
  • Automatismen einrichten, die dir das Leben dauerhaft erleichtern
  • Eine moderne Website für deine Ferienunterkunft erstellen, die mit deinen Portalen verbunden und so direkt buchbar ist
  • Eine tolle Facebook-Fanpage einrichten, die deinen Bekanntheitsgrad steigert 
  • Lernen, welche Vorzüge ein Newsletter hat und wie du diesen gekonnt einsetzt
5/5

"Wir haben nun über einige Wochen zusammengearbeitet und sind mit dem Ergebnis mehr als zufrieden. Umheimlich sympatisch, sehr hilfsbereit und kompetent. Es wurde immer auf unsere Wünsche eingegangen und diese wurden optimal umgesetzt, bis ins kleinste Detail. Sehr engagiert, für einen das Beste rauszuholen. Und ganz wichtig: Wir hatten immer ein gutes Gefühl dabei, was sich jetzt auch zu 100 % bestätigt hat. Um so mehr freut es uns, dass wir nach wenigen Wochen Erfolge durch Virtuellas erzielen konnten. Einfach top!! Weiter so! Herzlichen Dank für alles und ganz liebe Grüße."

Daniel Erbert, Ferienwohnung im Schwarzwald

Schauen dir das Video an und informiere dich mit Klick auf den Button:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was dich bei Full House erwartet...

Im Kurs erwarten dich 10 Module - Deine Erfolgsformel für eine optimal ausgelastete Ferienwohnung

Modul 1: Worauf kommt es bei der Vermarktung einer Ferienunterkunft an?

Was unterscheidet eine ausgebuchte Ferienunterkunft von einer weniger gebuchten? Worin bestehen die Tipps und Tricks, auf die man als Vermieter achten kann / sollte? Wie rückt man seine Ferienwohnung ins richtige Licht und setzt sie unwiderstehlich in Szene?

Mache den Aufenthalt bei dir zum unvergesslichen Erlebnis!

Modul 2: Wahl der richtigen Zielgruppe(n)

Gerade in der heutigen Zeit muss man mehr denn je darauf achten, dass man seine Zielgruppe kennt. In den meisten Regionen gibt es eine Vielzahl an verschiedenen Ferienunterkünften, die miteinander konkurrieren.

Daher: Kenne deine Zielgruppe und richte dich von A bis Z auf sie aus. In allen Bereichen, damit sie sich konkret angesprochen fühlen und bei dir buchen.

Modul 3: Die Wahl des Namens und Erstellung eines Logos

Ein Name muss viele Dinge können – er muss kurz und prägnant sein, am besten dazu noch individuell und kreativ. Und genauso das Logo!

Wie kann man auch selbst ein tolles Logo gestalten, wenn man auf dem Gebiet noch keine Erfahrungen hat? Hier gibt es tolle und einfache Möglichkeiten, die ich dir zeige.

Modul 4: Eine optimierte und auf dich ausgerichtete Preisstrategie

Nach der Benennung der Zielgruppe ist es im nächsten Schritt entscheidend, detailliert die einzelnen Zeiten und Preise festzulegen. 

Wie finde ich meinen optimalen Preis? Wann ist Haupt-, wann Nebensaison? An welcher Benchmark kann ich mich orientieren? Und inwiefern muss ich Events in der Gegend beachten?

Modul 5: Die richtigen Portale

Im heutigen “Dschungel der Portale” sieht kaum jemand noch so richtig durch. Es gibt unzählige Möglichkeiten, wie und wo man sich mit seiner Ferienunterkunft präsentieren kann.

Ich zeige dir die verschiedenen Möglichkeiten und wie man ganz viele Portale mit Hilfe eines Channelmanagers verbinden kann. Denn letztendlich sollst du es leicht haben und eine einfache, aber effiziente Methode finden.

Modul 6: Deine eigene Website!

In diesem Modul lernst du etwas, was dich – einmal verinnerlicht – auch in vielen anderen Bereichen deines Lebens weiterbringen kann: Die Erstellung einer modernen, professionellen Website, die den heutigen Ansprüchen der DSGVO gerecht wird und bei Google Maps eingetragen ist.

Du hast Angst, dass es zu technisch werden könnte? Keine Sorge, auch wenn es auf den ersten Blick nach sehr viel aussieht – Programmierkenntnisse brauchst du dafür nicht. 

Modul 7: Der richtige Auftritt bei Facebook

Facebook bietet uns als Vermieter von Ferienunterkünften einige Möglichkeiten, um an provisionsfreie Buchungen zu gelangen. Gerade in Kombination mit der eigenen Website punktet hier ein professioneller Auftritt mit eigener Facebook-Fanpage (so nennt man die Seite, die man extra für die Ferienunterkunft entwirft).

Modul 8: Setze deine Ferienunterkunft gekonnt bei Instagram in Szene

Wie sagt man doch so schön: “Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.” Instagram ist ein modernes Portal, das momentan nahezu kein Anbieter einer Ferienunterkunft für sich nutzt.

Sei diese Ausnahme und locke zukünftige Gäste durch tolle Aufnahmen der Unterkunft und der Gegend zu dir. Hier lernst du, wie das geht.

Modul 9: Die Macht der Online-Kleinanzeigenmärkte

Oft reicht es aus, bei den richtigen Portalen angemeldet zu sein, eine wundervolle Website zu haben und aktiv bei Facebook auf die eigene Ferienunterkunft aufmerksam zu machen. Doch was ist, wenn doch Buchungslücken zustande kommen?

Hier kommen Online-Kleinanzeigenmärkte ins Spiel. Es gibt ganz tolle Möglichkeiten, durch eine Rabatt-Aktion Lücken zu schließen. Nutze diese!

Modul 10: Gastbindung durch Newsletter

Es mag veraltet klingen und doch ist es hochmodern: Die Bindung der Gäste an die eigene Ferienimmobilie durch Newsletter.

Hier gibt es ganz tolle Möglichkeiten, wie man Gäste – sogar kostenfrei – regelmäßig kontaktiert und sie über kommende Aktionen informiert. Das Ganze ist hoch effektiv und dennoch erfordert es wenig Aufwand.

So sieht deine 12-wöchige-Begleitung aus:

  • Kick-Off (Lagebesprechung) 1,5 Stunden zu Beginn
  • 12 halbstündige individuelle Beratungen über Zoom, die aufgezeichnet werden und dir auch im Nachhinein noch zur Verfügung stehen
  • Kick-Off (zukünftige Vorgehensweise) 1,5 Stunden zum Ende hin
  • persönlicher E-Mail-Support (Mo – Fr) durch Elisabeth bei Fragen außerhalb der Beratungstermine innerhalb der zwölf Wochen
  • über 40 Lehrvideos zu den aufgelisteten Themen
  • PDF mit Tipps und Tricks
  • Exceltabelle zur Preiskalkulation der Ferienunterkunft

Noch unentschieden? Hier wartet ein Geschenk auf dich...

10 Schritte

für eine erfolgreiche Auslastung
von Ferienunterkünften

Made by Virtuellas 2020